Login
Drucken

Hobbyspieler und Profis - seid dabei!

Kickerwerk001

.
 
Drucken

Liebe Pap(p)städter und JUZ-Besucher,

 

die Pap(p)stadt ist nun zu Ende gegangen. Für alle die in dieser Woche nicht die Spielstadt in der Kesselschmiede besuchen konnten, haben nun die Gelegenheit die Highlights hier im Pap(p)-TV zu sehen.

Das TV-Reporterteam bestand in diesem Jahr aus Wiebke, Nicole, Julia und Zoran.

Wiebke Kopie

Alle 5 Folgen zeigen wir euch hier!

 

Ausgabe 1

Ausgabe 2

Ausgabe 3

Ausgabe 4

Ausgabe 5

.
 
Drucken

Kurzfilmwettbewerb

Meppen: Die „Emsland Filmklappe“ ist gefallen

Meppen. Der Startschuss für „Die Emsland Filmklappe“ ist gefallen. „Ich freue mich, dass sich unsere Schulen medial noch stärker als bisher einbringen und das sie filmisch tolle Geschichten erzählen“, hofft Landrat Reinhard Winter, Schirmherr des Wettbewerbs.

 
 Filmklappe 2012-klein
 
Erwarten tolle Filmbeiträge emsländischer Schüler: Ragnar Wilke, Gerd Höckner, Reinhard Winter, Thea und Astrid Muckli, Eckhard Ströder und Karsten Streeck (v. l.). Foto: Georg Hiemann
 

Bei der Auftaktveranstaltung im Meppener Kino Germania Lichtspiele wurden die Wettbewerbsbedingungen skizziert: Die Teilnehmer müssen noch Schüler in den jeweiligen Städten oder Regionen sein. Prämiert werden die beiden jeweils besten Filme in den Kategorien Förderschule, Kindergarten/Grundschule, Sekundarbereich Kl. 5–7, Sekundarbereich Kl. 8–10 und Sekundarbereich Kl. 11–12 sowie BBS.

Der Filmbeitrag kann ein Kurzspielfilm, eine Dokumentation, eine Reportage oder ein Trickfilm sein, aber die Länge von maximal 15 Minuten nicht überschreiten. „Je kürzer, umso besser. Fünf Minuten sind ideal“, sagt Gerd Höckner, Kreisbildstelle Lingen. Der Film sollte eine nachvollziehbare Geschichte erzählen und den Einsatz filmischer Gestaltungsmittel erkennen lassen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Filmbeitrag muss zusammen mit einem auszufüllenden Infobogen, herunterzuladen aus den Webseiten der drei Kreisbildstellen , an diese eingeschickt werden. Die Filme müssen im Format .avi, .mpg, .mpg4 oder .vob auf einer DVD eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 30. April 2013. Die Sieger nehmen am Landeswettbewerb teil.

www.filmklappe.com

Das JUZ unterstützt Euch bei Euren Filmvorhaben. Wenn Ihr Kameraausrüstungen benötigt, könnt ihr diese hier kostenlos ausleihen und bekommt auch Unterstützung bei der Durchführung.

.
 

Seite 46 von 52

<< Start < Zurück 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 Weiter > Ende >>
<< November 2017 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    4  5
  61112
131819
202526
27   

JUZ-TV

Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.